Mein Profil


Ob Interviews mit Branchenprofis, Wissenschaftlerinnen oder Praktikern, tiefergehende Erklärstücke und pointierte Rezensionen: Meine Aufgabe ist es, Wissen und Expertise zu strukturieren und für das Lesepublikum greifbar zu machen. Als Redakteurin schreibe und recherchiere ich seit Jahren im Magazinjournalismus. Freiberuflich arbeite ich als Literaturkritikerin und an Projekten über faire Sprache.

Erfahrung

Created with Sketch.

Ich bin seit 2015 Redakteurin bei der Quadriga Media GmbH, zunächst habe ich parallel bei den Fachmagazinen pressesprecher und Human Resources Manager (HRM) recherchiert und geschrieben. Seit 2019 arbeite ich ausschließlich für den HRM.


Zusätzlich zu meiner Anstellung veröffentliche ich seit mehr als zehn Jahren als freie Literaturkritikerin Rezensionen, Kolumnen und Porträts bei dem Literatur- und Hörbuchmagazin Bücher, seit dem Frühjahr 2021 rezensiere ich zudem Sachbücher für die Psychologie Heute.


Im November 2020 habe ich das Kompendium Gendersensible Sprache als leitende Redakteurin für den Bundesverband der Kommunikatoren (BdKom) umgesetzt. 


Seit dem Frühjahr 2021 biete ich im Auftrag des BdKom gemeinsam mit der Diversity-Expertin Tinka Beller Webinare zum Thema Gendersensible Sprache an. In der zweiten Jahreshälfte wird es eine Kolumne zum Thema von mir in den Verbandseiten des Magazins pressesprecher geben. Für einzelne Verbände und Unternehmen halte ich zudem Impulsvorträge oder führe Gender-Lektorate durch.

Weiterbildungen

Created with Sketch.
  • Seminar Sicher schreiben –Fehlerfrei über die Fallstricke der deutschen Sprache an der Berliner Schule für Journalismus und Kommunikation (bsjk) (2019) 
  • Seminar Texten im Internet an der bsjk (2018)
  • Seminar Neues Storytelling – Formen narrativen Journalismus an der bsjk (2018)
  • Workshop strategisches Storytelling mit Trainer Thomas Pyczak (2018)
  • Sechsmonatiges Kompaktstudium Kommunikationsmanagement an der Deutschen Presseakademie (2018) (ohne die fakultative Abschlussprüfung)
  • E-Learning Schreiben für das Social Web an der Deutschen Presseakademie (2017)
  • Seminar Porträts schreiben an der bsjk (2017)
  • Seminar Richtig redigieren an der bsjk (2017)

Ausbildung

Created with Sketch.
  • Volontariat beim Fachmagazin für Kommunikation pressesprecher mit dem Schwerpunkt Digitaler Journalismus. Abschlussprojekt: Multimediareportage mithilfe des Tools Pageflow über die Produktion einer Magazinausgabe (2015)
  • inklusive Volontärskurs Crossmedia an der Leipzig School of Media (vier Module an zwölf Präsenztagen)
  • Hochschulabschluss Magister Artium in Literatur- und Sprachwissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin

Ich unterstütze in Sachen ...

  • Recherche
  • Themenentwicklung und Konzeption
  • Textproduktion und Redaktion


... zu den Themen Sprache, Konflikte und Verständigung sowie Leadership und Kommunikation von und mit Mitarbeitenden. 


Zusätzlich biete ich auch Gender-Lektorate von Publikationen oder Websites an.

Jeanne Wellnitz arbeitet als freie Journalistin und Redakteurin.