Jeanne Wellnitz rezensiert Berhard Pörksen und Friedemann Schulz von Thun.

Die Kunst der Verständigung

Die Lust am Dissens

Erst im Dialog beginnt die Wahrheit. Das zumindest ist die Überzeugung von Bernhard Pörksen und Friedemann Schulz von Thun. Ihr neues Buch ist deshalb kein Sachtext, sondern ein Gespräch – das Destillat eines jahrelangen Austauschs und ein Lob an die hohe Kunst der Verständigung in unserer polarisierenden Zeit.


Eine Rezension von Jeanne Wellnitz

 Diese Rezension erschien zuerst im Human Resources Manager, 01_2020

Jeanne Wellnitz rezensiert Thomas Willhelm Albrechts Buch über Kampfrhetorik.

Die Kunst des Streitens

Die Spiele sind eröffnet

Ebenso wie Eris, die Göttin der Zwietracht, in der griechischen Mythologie für Zank sorgte, greifen die Menschen zu Kampfrhetorik, um einander zu manipulieren. Wie wir uns ihrer entziehen können, zeigt Rhetorikexperte Thomas Albrecht. 


Eine Rezension von Jeanne Wellnitz

 Diese Rezension erschien zuerst im Human Resources Manager, 02_2021. 

Jeanne Wellnitz im Interview mit Gabriele Diewald.